SAN DIEGO, March 22, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Crown Bioscience, ein globaler Serviceanbieter im Bereich Arzneimittelforschung und -entwicklung, der translationale Plattformen zur Weiterentwicklung der Forschung in den Bereichen Onkologie sowie entzündlicher, kardiovaskulärer und Stoffwechselerkrankungen anbietet, kündigt die Präsentation von 15 Wissenschaftspostern auf der Jahrestagung der American Association for Cancer Research (AACR) in Atlanta, GA vom 29. März bis 3. April an.

Die Wissenschaftsposter veranschaulichen die neuesten Fortschritte bei den integrierten Onkologie- und Immunonkologie-Plattformen von CrownBio, die auf den weltweit größten und einzigartigen Versuchsmodellbibliotheken basieren, darunter von Patienten abgeleitete Xenografts (PDXs), innovative humanisierte Mausmodelle, GEMM, syngene Maustumor-Homotransplantate, von PDX abgeleitete Organoide (PDXO) und einzigartig entwickelte Analysemethoden.

Die Poster werden Daten aus neuen Modellen präsentieren, die eine detaillierte Beurteilung neuer Krebstherapeutika ermöglichen, einschließlich zielgerichteter Krebsimmuntherapien und Kombinationstherapien mit Immunmodulatoren.

„Unsere hochmodernen, proprietären Plattformen ermöglichen eine schnelle Translation einer Leitsubstanz in einen erfolgreichen klinischen Kandidaten“, sagte Dr. Henry Li, CSO von CrownBio. „Die auf der Konferenz vorgestellten Daten werden die Validierung dieser Plattformen in der Onkologie, insbesondere in der immunonkologischen Forschung, weiter verdeutlichen, was für unsere globalen Pharmapartner sehr von Vorteil sein kann, um ihre Programme zur Entdeckung von Krebsmedikamenten voranzutreiben.“

Zu den vorgestellten Postern gehören:

Abstract 1503: Effect of immune cell depletion on the responses to anti-PD-1 treatment in syngeneic models (Auswirkungen der Immunzellendepletion auf die Reaktionen auf die Anti-PD-1-Behandlung in syngenen Modellen) (Montag, 1. April 2019, 8:00 Uhr - 12:00 Uhr) Verschiedene Subpopulationen von Immunzellen wurden in syngenen Tumormodellen dezimiert, um ihren Beitrag bei der Anti-PD-1-vermittelten Reaktion zu untersuchen.

Abstract 2375: Developing double knock-in models of human immune checkpoint targets (dKI HuGEMM™) for efficacy assessment of combinatorial therapeutic antibodies (Entwicklung von Doppel-Knock-in-Modellen von humanen Immun-Checkpoints (dKI HuGEMM™) zur Wirksamkeitsbewertung kombinatorischer therapeutischer Antikörper) (Montag, 1. April 2019, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr) Wissenschaftler generierten humane PD-1/PD-L1- und PD-1/CTLA-4-Doppel-Knock-in-Modelle mithilfe von CRISPR-Cas9 zur Beurteilung der Kombinationstherapie mit humanspezifischen Immun-Checkpoint-Inhibitoren.

Abstract 4976: Ex vivo functional characterization and in vivo efficacy validation of human CD40 agonistic antibodies in the human CD40 knock-in model (CD40 HuGEMM™) (Funktionelle Charakterisierung (ex vivo) und Wirksamkeitsvalidierung (in vivo) von humanen CD40-agonistischen Antikörpern im humanen CD40-Knock-in-Modell, CD40 HuGEMM™) (Mittwoch, 3. April 2019, 8:00 Uhr - 12:00 Uhr) Ein menschliches CD40-Knock-in-Modell ermöglicht die Beurteilung von Doppelfunktionen von CD40.

Die 15 Poster-Abstracts und Poster-Standorte sind hier zu finden: https://www.crownbio.com/aacr19-posters. Nach der AACR-Tagung werden alle Poster auf der Website von CrownBio zum Download zur Verfügung stehen. Darüber hinaus werden CrownBio-Experten am Stand 2609 die verschiedenen wissenschaftlichen translationalen Plattformen sowie aktuelle und zukünftige Studien erläutern.

Über Crown Bioscience Inc.
Crown Bioscience ist ein globaler Dienstanbieter im Bereich der Erforschung und Entwicklung von Arzneimitteln, der translationale Plattformen zur Weiterentwicklung der Forschung in den Bereichen Onkologie und Stoffwechselerkrankungen anbietet. Mit einem umfassenden Portfolio relevanter Modelle und prädiktiver Tools unterstützt Crown Bioscience seine Kunden bei der Entwicklung erfolgreicher klinischer Kandidaten.

Medien-Anfragen:
Jody Barbeau
Crown Bioscience Inc.
marketing@crownbio.com