DXC Technology und Zafin sind Partner, um Banken beim Management von Risiken zu unterstützen und den Customer Lifetime Value zu erhöhen

Das gemeinsame Angebot ermöglicht es Kernbankenkunden von Hogan, die Komplexität und Einführungsgeschwindigkeit der heutigen Produkt- und Preisstrategien zu verbessern

Vancouver, British Columbia, CANADA


LONDON, June 27, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- DXC Technology, das weltweit führende unabhängige Unternehmen für umfassende IT-Dienstleistungen, und Zafin, ein führender Anbieter von Produkt- und Preiskontrolllösungen für Finanzinstitute, haben eine Zusammenarbeit vereinbart, die es den Kernbankenkunden von DXC ermöglicht, eine strategische Antwort auf die sich ändernden Anforderungen des Marktes zu geben.

Ein wichtiger Aspekt ist die Einführung einer standardisierten Datenverbindung zwischen den beiden Kernbankenlösungen von DXC, Hogan und Celeriti Digital Banking-as-a-Service, und der Cloud-basierten Plattform von Zafin. Dies bedeutet, dass die Anwender ihren Produkt- und Preisansatz schnell, mit niedrigen Implementierungskosten und reduziertem Betriebsrisiko umsetzen können. Durch die Auslagerung der Produkt- und Preiskontrolle aus den Kernbankenlösungen schaffen die Kunden eine verbesserte Architektur, die die Markteinführung neuer Lösungen beschleunigt, eine äußerst reaktionsschnelle Preisgestaltung ermöglicht und die Kontrolle und Governance stärkt. 

Seit der globalen Finanzkrise hat sich die Aufsicht über die Banken durch die Bankenaufsichtsbehörden intensiviert, wobei der Schwerpunkt verstärkt auf der Sicherstellung fairer Ergebnisse für die Kunden liegt. Während die Banken auf diese verstärkte Prüfung und die erforderlichen Investitionen in Technologie und Prozesse reagiert haben, hat der Aufstieg asymmetrischer Wettbewerber, wie digitaler Banken und anderer neuer Anbieter von Finanzdienstleistungen, die Hegemonie traditioneller Banken mit gezielten Lösungen, aggressiven Preisen und einer überzeugenden Kundenerfahrung gestört. Zusammen mit diesen Herausforderungen bringt Open Banking dem Finanzsektor weiterhin neue Geschäftsmodelle und Wettbewerb, während es gleichzeitig erhebliche Compliance-Kosten für die Banken der Region verursacht.

„In der heutigen Regulierungslandschaft ist ein effektives Produkt- und Preismanagement eine strategische Notwendigkeit“, sagte Al Karim Somji, Gründer und Group CEO von Zafin. „Die Banken brauchen Sicherheit über das Produkt- und Dienstleistungsangebot, zu dem ihre Kunden Zugang haben. Gleichzeitig müssen sie sicherstellen, dass die Preise für die Kunden fair sind, und sowohl den Kunden als auch den Regulierungsbehörden gegenüber nachweisen, dass die Gebühren und Zinsen mit den vertraglichen Verpflichtungen vereinbar sind“.

„Durch die enge Zusammenarbeit mit DXC haben wir auf die Forderungen unserer Kunden nach mehr technischer Agilität und Interoperabilität zwischen unseren Lösungen reagiert.“

„Wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, unseren Kunden zu helfen, die ständig steigenden Erwartungen an personalisierte Bankdienstleistungen zu erfüllen“, sagte Phil Walton, Vice President und General Manager, DXC Celeriti. „Zafin erhöht die Relevanz, Präzision und Agilität ihrer Preisstrategien.“

„Die Zafin-Plattform ist eine Ergänzung zu den Kernbankenlösungen von DXC und hilft unseren Kunden, im modernen Zeitalter der Finanzdienstleistungen erfolgreich zu sein.“

Über Zafin
Zafin wurde 2002 gegründet und ist ein führender Anbieter von Produkt- und Preiskontrolllösungen, die es Banken ermöglichen, Verhaltensrisiken zu managen und den Customer Lifetime Value zu erhöhen. Im derzeitigen Umfeld ist es für die Banken von entscheidender Bedeutung, Gewissheit über die Produkte und Dienstleistungen zu haben, zu denen ihre Kunden Zugang haben, um sicherzustellen, dass die Preise angemessen und fair sind, und um zu belegen, dass Gebühren und Zinsen mit den vertraglichen Vereinbarungen vereinbar sind. Die Cloud-basierte SaaS-Plattform von Zafin lässt sich schnell implementieren und erfordert lediglich geringfügige oder gar keine Änderungen an bestehenden Produktsystemen. Zafin, mit Hauptsitz in Toronto und Niederlassungen auf der ganzen Welt, genießt das Vertrauen einiger der weltweit größten Privat- und Geschäftsbanken. Weitere Informationen über Zafin finden Sie auf zafin.com.

Über DXC Technology
Als weltweit führendes unabhängiges Unternehmen für umfassende IT-Dienstleistungen führt DXC Technology (NYSE: DXC) digitale Transformationen für Kunden an, indem es ihre Mainstream-IT modernisiert und integriert und digitale Lösungen im Maßstab bereitstellt, um bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen. Die technologische Unabhängigkeit, die globalen Talente und das umfangreiche Partnernetzwerk des Unternehmens ermöglichen es 6.000 privaten und öffentlichen Kunden in 70 Ländern, durch Veränderung Fortschritte zu erzielen. DXC ist ein anerkannter Marktführer im Bereich Corporate Responsibility. Weitere Informationen finden Sie unter dxc.technology.

Kontakt
Colette McLaughlin
Uproar PR (Zafin)
cmlaughlin@uproarpr.com
(312) 878-4575 x240