Glatfelter gibt Preiserhöhung von 8 % für Verbundfaserprodukte bekannt

Charlotte, North Carolina, UNITED STATES


CHARLOTTE, North Carolina, March 09, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Glatfelter (NYSE: GLT) hat heute bekanntgegeben, dass es die Preise für alle Verbundfaserprodukte ab dem 15. März 2021 um bis zu 8 % erhöht, soweit dies im Rahmen der Kundenverträge zulässig ist.

Die Entscheidung resultiert aus erheblichen und anhaltenden weltweiten Preiserhöhungen für wichtige Rohstoffe wie Zellstoff, Kunstfasern und andere Chemikalien.Darüber hinaus sieht das Unternehmen keine kurzfristige Erleichterung dieser Faktorkosteninflation, die durch anhaltend steigende Energiekosten und COVID-bedingte Kapazitätsengpässe im Transport- und Logistikbereich noch verstärkt wird.

„Glatfelter setzt seine umfangreichen Bemühungen fort, die Gesamtkosten zu senken und die Produktionseffizienz zu steigern“, so Chris Astley, SVP und Chief Commercial Officer.„Diese Initiativen allein reichen jedoch nicht aus, um die Auswirkungen der aktuellen Faktorkosteninflation auszugleichen. Daher führen wir Preisanpassungen durch.Wir sind weiterhin bestrebt, die erstklassigen Produkte, Innovationen und Dienstleistungen zu liefern, die unsere Kunden erwarten.“

Vorsicht bei zukunftsgerichteten Aussagen

Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die sich auf zukünftige Finanz- und Geschäftsangelegenheiten beziehen, sind „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995.Das Unternehmen verwendet Begriffe wie „sieht voraus“, „glaubt“, „erwartet“, „Zukunft“, „beabsichtigt“, „plant“, „zielt ab auf“ und ähnliche Ausdrücke, um zukunftsgerichtete Aussagen kenntlich zu machen.Derlei Aussagen basieren auf den aktuellen Erwartungen des Unternehmens und unterliegen zahlreichen Risiken, Ungewissheiten und anderen unvorhersehbaren oder nicht kontrollierbaren Faktoren, die dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen, einschließlich der, aber nicht beschränkt auf, die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie, Veränderungen der Branchen-, Geschäfts-, Markt- und Wirtschaftsbedingungen, Nachfrage oder Preisfestsetzung seiner Produkte, Marktwachstumsraten und Wechselkurse.Angesichts dieser Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren treten die in dieser Pressemitteilung erörterten zukunftsgerichteten Aussagen möglicherweise nicht ein, und die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht zu sehr auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen.Die zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich nur auf die Zeit der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung und Glatfelter ist weder verpflichtet noch beabsichtigt es, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln, die nach dem Datum dieser Pressemitteilung eintreten.Weitere Informationen zu diesen Faktoren sind in den Einreichungen von Glatfelter bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission enthalten, die unter www.glatfelter.com verfügbar sind.

Über Glatfelter

Glatfelter ist ein weltweit führender Anbieter von technischen Werkstoffen.Die hochwertigen innovativen und individuell anpassbaren Lösungen des Unternehmens werden bei der Filtrierung von Tee und portioniertem Kaffee, bei Körperpflege- und Verpackungsprodukten sowie für Heimwerker- und Industrieanwendungen eingesetzt.Das Unternehmen mit Hauptsitz in Charlotte, North Carolina, USA, erzielte einen Jahresumsatz von ca. 916 Millionen US-Dollar mit Kunden in über 100 Ländern und ca. 2.415 Mitarbeitern weltweit.Das Unternehmen betreibt elf Produktionsstätten in den USA, Kanada, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den Philippinen.Weitere Informationen zu Glatfelter finden Sie unter www.glatfelter.com.

Ansprechpartner: 
Investoren:Medien:
Ramesh ShettigarEileen L. Beck
+1 717 225-2746+1 717 225-2793
ramesh.shettigar@glatfelter.comeileen.beck@glatfelter.com