Corel erwirbt Awingu und erweitert sein Angebot an sicheren Remote-Arbeitsbereichen

Awingu sorgt gemeinsam mit Parallels Remote Application Server (RAS) dafür, dass Kunden von überall, auf jedem Gerät und unter jedem Betriebssystem sicher arbeiten können

Ottawa, Ontario, CANADA


München, Germany, June 13, 2022 (GLOBE NEWSWIRE) -- Corel, ein führendes Unternehmen für professionelle Kreativitäts- und Produktivitätslösungen, erweitert sein Markenportfolio um Awingu, einen Anbieter von sicherer Remotezugriffstechnologie. Die Technologie von Awingu wird neben der eigenständigen Lösung in die Parallels Remote Application Server (RAS)-Plattform integriert. Dadurch erhalten die Endbenutzer noch mehr Flexibilität, um jederzeit von überall auf jedem Gerät und unter jedem Betriebssystem sicher arbeiten zu können. Parallels gehört zur Corel-Gruppe und ist eine Komplettlösung für die Bereitstellung von Anwendungen und VDI in lokalen, hybriden oder Cloud-basierten Umgebungen.

Awingu bietet Firmen eine sichere Möglichkeit, um Richtlinien für BYOD (Bring Your Own Device) oder WFA (Work from Anywhere) durch einen benutzerfreundlichen und sicheren einheitlichen Arbeitsbereich zu erleichtern. Dies ist besonders ideal für mittlere und große Unternehmen. Durch diese Technologieübernahme wird die Parallels RAS-Plattform zu einer Komplettlösung, mit der die Kunden problemlos auf Legacy- und Cloud-native Anwendungen und Dateien zugreifen können. Gleichzeitig müssen sich die IT-Teams weniger Sorgen um die Datensicherheit und die Komplexität der Infrastrukturen machen.

„Die Zukunft der Arbeit ist jetzt. Die Pandemie hat die Notwendigkeit noch weiter verstärkt, dass Unternehmen ihre Infrastrukturen für Remote- und Hybridarbeit festlegen und umstellen müssen. Jetzt gilt es, den Wünschen der Mitarbeiter nach mehr Flexibilität am Arbeitsplatz gerecht zu werden und gleichzeitig einen sicheren und effizienten Zugang gewährleisten zu können“, so Prashant Ketkar, Chief Technology and Product Officer bei Corel. „Wir unterstützen Unternehmen dabei, diesen Wandel am Arbeitsplatz zu bewältigen. Und mit Awingu ist jetzt unser Vorhaben, die Erfahrung für jeden mit unseren Produkten interagierenden Stakeholder zu verbessern, einen Schritt näher.“

Awingu wird seine Tätigkeit neben den Angeboten von Parallels zur Bereitstellung sicherer Remote-Arbeitsbereiche für Kunden aus den Bereichen Gesundheitswesen, Finanzen, Fertigung, Behörden und Telekommunikation als eigenständiges Tool fortsetzen. Die zusätzliche Integration von Awingu in Parallels RAS, fördert die Innovation der Plattform und stellt einheitliche Funktionen für einen sicheren Zugriff sowohl auf Legacy- als auch auf Cloud-native Anwendungen bereit. Das bietet den Kunden eine Reihe von Lösungen an, die On-Premises-Ressourcen, hybride Architekturen und eine beliebige Cloud nutzen. 

„Ich freue mich, jetzt zusammen mit dem Awingu-Team Teil von Corel zu werden. Beide Unternehmen verfolgen einen kundenorientierten Ansatz und verfolgen das Ziel, einen nahtlosen, sicheren und effizienten Arbeitsbereich zu gewährleisten. Und das unabhängig davon, wo sich der Mitarbeiter befindet“, sagte Walter van Uytven, CEO von Awingu. „Gemeinsam mit Parallels RAS bieten wir unseren Kunden breiter aufgestellte, vielfältigere Lösungen für die sichere Bereitstellung von Remotedesktops und Anwendungen an.“ Das Awingu-Team, einschließlich CEO Walter van Uytven, wird Teil von Corel und bringt seine strategische und technische Kompetenz in das Unternehmen ein. Dadurch beschleunigt sich die Produkt-Roadmap deutlich.

Anders als die meisten Lösungen auf dem Markt benötigt Awingu keine Agenten auf dem Server und Admins müssen auch keine Software auf den Geräten der Endbenutzer installieren. Awingu ist „clientlos“ und läuft komplett im Browser, wo alle Unternehmensdateien und -anwendungen, einschließlich SaaS und ältere Windows- oder Linux-Anwendungen, in einem Online-Arbeitsbereich mit einem einzigen Login zusammengefasst sind. Durch die Aggregierung des Datenverkehrs kann ein Audit-Mechanismus zur Sicherung von Aktionen in Remote-Arbeitsbereichen bereitgestellt werden und Administratoren können eine Zero-Trust-Sicherheitslösung am Netzwerkrand implementieren. Dank dieser Benutzerfreundlichkeit und der vereinfachten Bereitstellung können Kunden Awingu innerhalb von Stunden statt Tagen implementieren. IT-Abteilungen jeder Größe sind dann die Lage, ihren Endbenutzern sichere Remote-Arbeitsbereiche bereitzustellen.

Awingu wurde 2011 in Gent (Belgien) gegründet und hat dort auch seinen Unternehmenssitz. Das Unternehmen wurde zum Gartner Cool Vendor bei einheitlichen Arbeitsbereichen ernannt. Awingu ist in mehr als 20 Ländern vertreten und Partner von Unternehmen wie Microsoft, Blackberry und Barracuda. Zu seinen Kunden zählen u. a. der Hafen von Antwerpen, Peloton, UDLAP University und ConvergeOne.

Corel ist ein Unternehmen im KKR-Portfolio. Awingu wurde zuvor von Pamica NV, einer Investmentgesellschaft von Michel Akkermans, dem ehemaligen Executive Chairman von Awingu, unterstützt.

Über Corel
Corel-Produkte ermöglichen es Millionen von vernetzten Wissensarbeitern auf der ganzen Welt, ihre Arbeit besser und schneller zu erledigen. Mit einigen der bekanntesten Softwaremarken der Branche geben wir Einzelpersonen und Teams die Werkzeuge in die Hand, mit denen sie beeindruckende Ergebnisse erzielen. Unser Erfolg wird durch das unerschütterliche Engagement getragen, ein breites Portfolio an innovativen Anwendungen bereitzustellen – darunter CorelDRAW, MindManager, Parallels und WinZip – um Anwender zu begeistern und ihnen zu helfen, ihre Ziele zu erreichen. Um mehr über Corel zu erfahren, besuchen Sie bitte www.corel.com.

Über Awingu
Awingu ist ein browserbasierter einheitlicher Arbeitsbereich, mit dem die Benutzer auf einem beliebigen Gerät, das mit HTML5-Browsern kompatibel ist, von nahezu überall arbeiten und zusammenarbeiten können. Awingu bietet Unternehmen die Einfachheit und den Komfort plattformunabhängiger Mobilität und Bring Your Own Device. Awingu erfordert keine Installation von Client-Software, was die IT-Verwaltung extrem vereinfacht. Awingu hat seinen Unternehmenssitz in Gent, Belgien, und Niederlassungen in New York, USA.

Pressekontakt:
Beatrice Vogel
Director Global PR
Beatrice.vogel@corel.com
www.corel.com

© 2022 Corel Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Corel, das Corel-Logo, das Corel-Ballonlogo, CorelDRAW, MindManager und WinZip sind Marken der Corel Corporation. Parallels ist eine Marke der Parallels International GmbH. Awingu ist eine Marke von Awingu NV. Alle anderen hierin erwähnten Marken und Namen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.

Fotos zu dieser Ankündigung sind verfügbar unter:

https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/c69de4dd-293e-4511-ad1a-dc68a1e67193/de

https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/ae385943-494c-4ee5-b4d4-3de23fa6f4d4/de

https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/25034b6c-dedf-4958-8110-929ef82fdb6c/de


Walter van Uytven, CEO bei Awingu Corel übernimmt Awingu, einen Anbieter von sicherer Remotezugriffstechnologie Prashant Ketkar, CTO bei Corel