Steigerung von Umsatz und Gewinn mit neuen Produkten

Hinwil, SWITZERLAND


Die im Bereich elektrischer Stellantriebe für Heizung, Lüftung und Klima weltweit führende Belimo-Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2000 zurück. Der Nettoumsatz konnte um gut 22 Prozent auf CHF 214.1 Mio. und der erwirtschaftete Konzerngewinn von CHF 19.0 auf über CHF 22 Mio. gesteigert werden.

Das Umsatzwachstum wurde sowohl durch Verkaufssteigerungen der angestammten Produkte als auch der im Jahr 1999 neu eingeführten Stellantriebe für Ventile und Mischer erreicht. Die klare Fokussierung auf Stellantriebe für die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie die hohen Investitionen in Forschung und Entwicklung zahlen sich aus.

Die deutlichste Umsatzzunahme von rund 40 Prozent (25 Prozent in Landeswährung) wurde in der Geschäftseinheit Amerika realisiert. Das Wachstum von 25 Prozent in Asien weist auf die zukünftige Bedeutung der laufenden Anstrengungen der Belimo-Gruppe in die Entwicklung der Märkte dieser Region hin. In Europa konnte bei einem Marktanteil von deutlich über 60 Prozent eine Umsatzsteigerung von rund 8 Prozent erzielt werden.

Für das neue Jahr wird weiteres Umsatz- und Ertragswachstum erwartet. Der Einsatz innovativer Technologien und die Nachfrage nach den neu eingeführten Produkten im Anwendungsbereich der Fensterlüftungssysteme stimmen den weltweiten Marktführer optimistisch.