SAN JOSE, Kalifornien, Jan. 14, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Aeris, ein Technologieführer im Bereich des Internets der Dinge (Internet of Things; IoT), hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen mit der Roambee Corporation, einem Anbieter von IoT-basierten Transparenzlösungen für Lieferketten und Unternehmensressourcen, zusammenarbeitet, um Unternehmen dabei zu helfen, ihre Überwachung von Sendungen und Beständen durch IoT-basierte Technologien der beiden Anbieter zu verbessern.

Roambee bietet IoT-basierte globale Zustandsüberwachungs- und Transparenzdienste für Transportgüter und Ressourcen vor Ort in Echtzeit. Die einzigartige, ganzheitliche Lösung von Roambee vereinfacht die globale Sendungstransparenz über die gesamte Lieferkette hinweg – dies schließt den gesamten Kühlkettenprozess für Unternehmen mit ein. Das Unternehmen bietet patentierte Hardware- und Softwaretechnologie in Kombination mit einer Reihe von Sensordaten, Analytikfunktionen, prädiktiven Berichten und offenen Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs), um die Kapitalrendite zu steigern, Lieferkettenprozesse zu verbessern und Bestandsverluste zu verringern.

Aeris bietet ganzheitliche Lösungen in den Bereichen Internet of Things (IoT) und M2M über seine umfassende Aeris® Mobility Platform (AMP) und die Aeris Connectivity Platform (ACP) an. Zusammen ermöglichen diese Plattformen Unternehmen und Erstausrüstungsherstellern, mit der digitalen Transformation zu beginnen, um den Umsatz zu steigern, neue Dienstleistungen zu schaffen und neue Geschäftsmodelle zu bilden.

ACP ermöglicht Roambee die Verwaltung der globalen Datenkonnektivität des Unternehmens, die wiederum von Roambee für Versand-, Inventar-, Paletten-, Bestands- und Flottenüberwachungsdienste verwendet wird. Dies hilft Roambee dabei, Fortschritte bei der Dienstleistungserbringung zu machen und gleichzeitig die Vorhersehbarkeit in der Lieferkette und den Durchsatz für Unternehmen zu verbessern.

Die Aeris Connectivity Platform bietet eine „intelligentere“ Kühlkette, da Echtzeitüberwachungsgeräte den verantwortlichen Personen Live-Daten und situationsbezogene Warnmeldungen liefern, wodurch die Risiken entlang der Kühlkette vor ihrem Eintreten gemindert werden. Darüber hinaus können aussagekräftige Erkenntnisse für zukünftige Verbesserungen des Geschäfts bereitgestellt werden.

Die Echtzeitüberwachungslösungen von Roambee bieten den verantwortlichen Personen Live-Daten und situationsbezogene Warnmeldungen. Dadurch werden Risiken entlang der Kühlkette vor ihrem Eintreten gemindert. Darüber hinaus können aussagekräftige Erkenntnisse für zukünftige Verbesserungen des Geschäfts bereitgestellt werden. Durch die Nutzung der ACP und ihren standortbasierten Diensten verringern die Dienste von Roambee Risiken in Bezug auf termingerechte Lieferungen sowie Verderb und Schäden, sie senken das Diebstahl- und Finanzrisiko und sie verbessern die Dienstleistungserbringung des Unternehmens insgesamt.

KLICKEN SIE HIER, UM ZU TWITTERNAeris (@AerisM2M) und Roambee (@Roam_bee) arbeiten zusammen, um #Unternehmen dabei zu unterstützen, die globale #Überwachung von auf Abruf verfügbaren Waren und #Beständen zu verbessern. #InternetofThings #IoT #AerisIoT #Roambee #coldchain #supplychain #logistics http://www.aeris.com/news/

Unterstützende Zitate

  • Vidya Subramanian, Vice President of Products, Roambee
    „Durch die Nutzung der Datenverwaltungs- und Standortfähigkeiten der Aeris Connectivity Platform kann Roambee unsere eigene Qualität der globalen Dienstleistungen für Unternehmen im richtigen Umfang besser verwalten. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil des Portfolios von Roambee an ganzheitlichen Transparenz- und Überwachungslösungen in Echtzeit. Wir sind stolz darauf, in Bezug darauf mit Aeris zusammenzuarbeiten.“

  • Christina Richards, Vice President of Global Marketing, Aeris
    „Aeris ist ein Branchenführer im Bereich des IoT. Durch unsere Zusammenarbeit mit Roambee können wir auf einfache Weise eine Vielzahl von Datenanalytik- und Konnektivitätsfunktionen im Bereich der Kühlkettenüberwachung für globale Unternehmen verwalten. Die Aeris Connectivity Platform wurde für das IoT entwickelt und weltweit umfangreich getestet. Seit mehr als einem Jahrzehnt erschließen wir den Mehrwert des IoT für Unternehmen und freuen uns darauf, Roambee dabei zu unterstützen, der führende Anbieter von Kühlkettenüberwachungslösungen zu werden.“

Digitale Ressourcen

Unterstützende Materialien

  • Lesen Sie mehr über Roambee.
  • Lesen Sie mehr über Aeris.
  • Lesen und abonnieren Sie den Aeris-Blog und den Neo-Blog.
  • Lesen und abonnieren Sie den Roambee-Blog.
  • Lesen Sie die Pressemitteilungen von Aeris.
  • Erhalten Sie Ihr Exemplar des „The Definitive Guide: The Internet of Things for Business, 3rd Edition“ (Der definitive Ratgeber: Das Internet der Dinge für den geschäftlichen Einsatz, 3. Auflage) hier.
  • Wenn Sie weitere Informationen über Neuigkeiten und Aktivitäten von Aeris erhalten wollen, folgen Sie dem Unternehmen auf TwitterLinkedInFacebookInstagram und YouTube.
  • Wenn Sie weitere Informationen über Neuigkeiten und Aktivitäten von Roambee erhalten wollen, folgen Sie dem Unternehmen auf TwitterLinkedInFacebook und YouTube.

Über die Roambee Corporation
Die Roambee Corporation ist ein im Silicon Valley ansässiges Unternehmen, das die Lieferkettenlogistik und Bestandsverwaltung für globale Unternehmen innerhalb und außerhalb von Standorten sowie auf dem Transportweg revolutioniert. Das Unternehmen wurde 2014 gegründet und bietet proprietäre Sensor-, Software- und Cloud-Technologielösungen für die weltweite Erfassung, Bereitstellung, Berichterstellung, Analyse und Auswertung von Daten an.

Mit Roambee erhalten Kunden eine bessere Kontrolle und Transparenz über ihre Waren und Bestände – einschließlich Echtzeitüberwachung, Warnmeldungen und Erkenntnissen, die Unternehmen dabei helfen, Risiken zu minimieren, Abläufe zu verbessern und rentabler zu sein. Im Jahr 2018 erhielt Roambee die Auszeichnung „IoT Sensor Company of the Year“ von Compass Intelligence. Das Unternehmen wurde von IDC Market Intelligence als „Innovator“ ausgezeichnet, ABI Research hob Roambee im Bereich „Multi-Connectivity Asset Tracking“ hervor, und CRN bezeichnete das Unternehmen als eines der als einer erfolgsversprechendsten IoT-Startup-Unternehmen. Roambee wird von der Deutschen Telekom, MDI Ventures und anderen Investoren im Silicon Valley unterstützt.

Über Aeris
Aeris ist ein globaler Technologiepartner, der Unternehmen dabei hilft, den Wert des IoT zu nutzen. Seit mehr als einem Jahrzehnt unterstützen wir wichtige Projekte für einige der anspruchsvollsten Kunden von IoT-Diensten. Aeris, mit Hauptsitz in San Jose, Kalifornien (USA), ist bestrebt, Unternehmen grundlegend zu verbessern, indem die Kosten drastisch gesenkt, die Markteinführungszeit beschleunigt und neue Einnahmequellen ermöglicht werden. Die Aeris IoT-Dienste wurden von Grund auf für IoT und maßstabsgerecht in der Praxis getestet und basieren auf dem breitesten Technologie-Stack der Branche, der Konnektivität bis zu vertikalen Lösungen umfasst. Als Veteranen der Branche wissen wir, dass die Implementierung einer IoT-Lösung komplex sein kann, und wir sind stolz darauf, sie einfacher zu machen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Kevin PetschowCindy Spodek Dickey
AerisRoambee
+1.312.985.9182+1.408.663.6655
Kevin.Petschow@aeris.netmarketing@roambee.com

Ein Foto zu dieser Pressemitteilung ist unter folgendem Link verfügbar: http://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/3832c7d1-f5c3-4237-bfe7-27af7e95149d