ELK GROVE, Kalifornien, Oct. 30, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- ALLDATA Europe GmbH, eine Tochtergesellschaft von ALLDATA LLC, ein AutoZone-Unternehmen, hat Verbesserungen an ALLDATA Repair® eingeführt, die die Benutzerfreundlichkeit und Effizienz über die gesamte Werkstattpraxis hinweg verbessern. Die neueste Produktversion von ALLDATA soll Werkstätten helfen, schnell die richtigen Informationen zu finden.  

Neue Produktfreigabefunktionen und Verbesserungen

  • Eine verbesserte Navigation wurde entwickelt, um den Arbeitsablauf zu verbessern, indem Fahrzeugkomponenten und -funktionen intuitiver aufgelistet werden, während der Techniker effizienter wird. Diese Anpassungen am Komponentenbaum reduzieren die Zeit zum Auffinden von Reparaturinformationen und die Anzahl der Klicks um mehr als 50 %. Die Navigation verfügt außerdem über zusätzliche spezifische technische Übersetzungen, die die Benutzerfreundlichkeit in mehreren Sprachen verbessern.
  • Werkstätten können nun bis zu 20 häufig verwendete Suchanfragen speichern, indem sie Lesezeichen erstellen, wodurch eine neue Suche nach bestimmten Reparaturen in der Werkstatt entfällt. Lesezeichen können einfach hinzugefügt oder gelöscht werden, indem Sie einfach ein Lesezeichen-Symbol auswählen. Techniker können ihre Lesezeichen auch anpassen, um Werkstätten mit mehreren Technikern zu unterstützen oder gemeinsame Reparaturen bei mehreren Marken zu identifizieren.
     
  • Die Schlüsselwortsuche ermöglicht es Technikern, Schlüsselwörter zu filtern und innerhalb von Sekunden nur relevante Suchergebnisse aus dem Komponentenbaum zu erhalten. Techniker können nun eine bestimmte Komponente wie z. B. „Radaufhängung“ eingeben oder ihre Ergebnisse mit mehreren Schlüsselwörtern wie „Geschwindigkeit“ und „Sensor“ einschränken, so dass sie nicht mehr eine vollständige Liste von Komponenten und Funktionen durchsuchen müssen. Die Stichwortsuche reduziert den Zeit- und Arbeitsaufwand bei der Suche nach Informationen erheblich und ermöglicht es Technikern, sich auf die Reparatur von Fahrzeugen zu konzentrieren.             

„Diese jüngsten Verbesserungen für den europäischen Markt spiegeln unser Engagement für unsere Kunden wider, unabhängig davon, wo sie sich befinden, denn sie alle haben den gleichen grundlegenden Bedarf, nämlich Diagnose und Reparatur nach Originalherstellerstandards“, sagte Satwinder Mangat President, ALLDATA. „Wir bieten die notwendige Technologie, um die Reparaturstandards zu erfüllen und gleichzeitig unseren Kunden zu helfen, Effizienz und Rentabilität zu verbessern.“

ALLDATA Repair® enthält ein umfassendes und fundiertes Sortiment an Diagnose- und Reparaturverfahren, Diagrammen und Anweisungen für europäische Werkstätten, damit sie die benötigten Informationen schnell und effizient finden können.

„Im Laufe des letzten Jahres haben wir Honda als unsere 23. Marke hinzugefügt, so dass ALLDATA mehr als 87 % der Fahrzeuge auf der Straße in Europa anbieten kann, und wir haben neue Funktionen hinzugefügt, die die Benutzerfreundlichkeit von ALLDATA Repair verbessern“, sagte Kevin F. Culmo, Managing Director ALLDATA Europe GmbH und Group Vice President, ALLDATA LLC.

ALLDATA bietet ALLDATA Repair seit der Markteinführung auf der Automechanika 2014 für den europäischen Markt an. Heute umfasst ALLDATA 23 Marken, die mehr als 87 % der in Europa zugelassenen Fahrzeuge abdecken, und mehr als 80.000 Marken und Modelle sowie über 3 Millionen technische Zeichnungen und Schaltpläne für mehr als 7.500 Kunden.

Über ALLDATA
ALLDATA® ist die erste Wahl der Branche für nicht bearbeitete OEM-Reparatur- und Unfallinstandsetzungsinformationen. Mehr als 400.000 Techniker verlassen sich auf ALLDATA für OEM-genaue mechanische Informationen und Informationen zur Unfallinstandsetzung, Shop-Management-Software und Schulungen. ALLDATA wurde 1986 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Elk Grove, Kalifornien, und in Köln, Deutschland, für seine europäischen Aktivitäten. Besuchen Sie www.alldata.com für weitere Informationen.

Über AutoZone (NYSE:AZO)
Zum 31. August 2019 verfügte das Unternehmen über 5.772 Filialen in 50 Bundesstaaten in den USA, dem District of Columbia, Puerto Rico und Saint Thomas, 604 Filialen in Mexiko und 35 Filialen in Brasilien, mit einer Gesamtzahl von 6.411.

AutoZone ist der führende Einzelhändler und ein führender Lieferant von Autoersatzteilen und Zubehör in den Vereinigten Staaten. Jedes AutoZone-Geschäft führt eine umfangreiche Produktpalette für Pkw, SUV, Transporter und leichte Nutzfahrzeuge, einschließlich neuer und wiederaufbereiteter Automobil-Ersatzteile, Wartungsartikel, Zubehör und nicht für den Kraftfahrzeugmarkt bestimmte Produkte.  Viele Geschäfte verfügen auch über ein kommerzielles Verkaufsprogramm, das Handelskredite und die schnelle Lieferung von Teilen und anderen Produkten an lokale, regionale und nationale Reparaturwerkstätten, Händler, Tankstellen und öffentliche Auftraggeber anbietet.  AutoZone verkauft auch die Diagnose- und Reparatursoftware der Marke ALLDATA über www.alldata.com. Darüber hinaus verkauft AutoZone Automobil-Ersatzteile, Wartungsartikel, Zubehör und nicht für den Kraftfahrzeugmarkt bestimmte Produkte über www.autozone.com und unsere gewerblichen Kunden können ihren Einkauf über www.autozonepro.com tätigen.  AutoZone bezieht keine Einnahmen aus Kfz-Reparatur oder -Installation.

ALLDATA Medienkontakt
Sheryl Bussard
916.478.3105
sheryl.bussard@alldata.com

AutoZone Medienkontakt
David McKinney 
901.495.7951
david.mckinney@autozone.com

ALLDATA Europe GmbH
Julia Hilger
+49.221.534107.0
julia.hilger@alldata.com  

AutoZone Kontakt für Finanzfragen 
Brian Campbell
901.495.7005
brian.campbell@autozone.com