Feintool hat den Kreditvertrag mit ihren sechs Hausbanken aus der Schweiz und Deutschland erhöht. Der am 29. Juni unterschriebene Vertrag läuft bis Sommer 2023 und sichert die operative Flexibilität im herausfordernden Umfeld. 

CEO Knut Zimmer zum positiven Abschluss des Vertrages: «Die Folgen der Covid-19 Pandemie mit mehrwöchigen Betriebsstillständen bei unseren wichtigsten Kunden haben erhebliche Auswirkungen auf unser Geschäft, auf welche wir unter anderem mit Kostenanpassungen reagieren. Mit diesem Vertrag sorgen wir für die kommende Zeit vor und sichern uns zusätzlich finanziell ab. Wir sind überzeugt, dass wir mit diesen Massnahmen in allen Regionen die Basis gelegt haben, Opportunitäten rasch und flexibel zu nutzen, die sich aus der sukzessiven Erholung ergeben.» 

Kurzprofil
Feintool ist ein international agierender Technologie- und Marktführer im Feinschneiden. Diese Technologie zeichnet sich aus durch Wirtschaftlichkeit, Qualität und Produktivität. Als Innovationstreiber erweitern wir die Grenzen des Feinschneidens laufend und entwickeln für die Bedürfnisse unserer Kunden intelligente Lösungen: Einerseits Feinschneidsysteme mit innovativen Werkzeugen und andererseits die komplette Produktion präziser Feinschneid-, Umform- und gestanzter Elektroblech-Komponenten in hohen Stückzahlen für anspruchsvolle Industrieanwendungen. Die eingesetzten Verfahren unterstützen die Trends der Automobilindustrie. Feintool ist dabei Projekt- und Entwicklungspartner in den Bereichen Leichtbau/Nachhaltigkeit, Modulvarianten/Plattformen und alternative Antriebskonzepte wie Hybrid und Elektroantrieb. Das 1959 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz im Schweizerischen Lyss ist mit eigenen Produktionswerken und Technologiezentren in Europa, den USA, China und Japan vertreten und damit immer nahe beim Kunden. Rund 2 600 Mitarbeitende und über 80 Auszubildende arbeiten weltweit an neuen Lösungen und verschaffen den Feintool-Kunden entscheidende Vorteile.

Feintool International Holding AG
Industriering 8
3250 Lyss
Schweiz 

Mediensprecherin

Karin Labhart
Telefon +41 32 387 51 57
Mobile +41 79 609 22 02
karin.labhart@feintool.com
www.feintool.com 

Die Medienmitteilung ist auf folgendem Link als PDF abrufbar:
Medienmitteilung (PDF)